Unser Newsletter

Unser Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind (z. B. Name und Zeitpunkt der Anmeldung). Zu diesem Zweck setzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren ein. Wir protokollieren also die Bestellung des Newsletters, den Versand der Bestätigungs-E-Mail und den Eingang der darin angeforderten Verifizierung. Dies dient uns als Absicherung und zudem der Verhinderung des Missbrauchs Ihrer E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den der Nachricht »Abmelden« als E-Mail Antwort zu dem Newsletter.